Skip to main content

Alu Werkzeugkoffer – leer und bestückt

Alu Werkzeugkoffer erfreuen sich großer Beliebtheit, nicht zuletzt, da man sie vielfältig einsetzen kann. Egal ob als Werkzeug, Akten- oder Präsentationskoffer – sie machen meist überall eine gute Figur. Im Folgenden findest du beliebte Alu Werkzeugkoffer, sortiert nach leer oder bestückt. Zudem stellen wir auch unsere 3 Favoriten von Alu Koffern vor:

Beliebte Alu Werkzeugkoffer leer

Die folgenden leeren Alu Koffer erfreuen sich großer Beliebtheit bei Heimwerker oder Profi:

Beliebte Alu Werkzeugkoffer bestückt

Wenn es ein bestückter Alu Werkzeugkoffer sein soll, dann schau einmal hier:

Alu Werkzeugkoffer – Unsere 3 Favoriten

Als Betreiber der Website werkzeugkoffer-testing.de haben wir uns bereits sehr viele Werkzeugkoffer (leer und mit Werkzeug) angeschaut und deren Vor- und Nachteile kennen lernen dürfen. Die folgenden 3 Alu Werkzeugkoffer sind unsere Favoriten:

1. Varo Alu Werkzeugkoffer 42,5 x 30 x 14 cm*

Varo Alu Werkzeugkoffer 42,5 x 30 x 14 cm

Varo Alu Werkzeugkoffer 42,5 x 30 x 14 cm*

Ein klassischer Alu Werkzeugkoffer ist der von Varo*. Mit seinen Innenmaßen von 405 x 285 mm bietet er ausreichend Platz für die wichtigsten Werkzeuge (Höhe Deckel innen: 40 mm; Höhe Boden innen: 70 mm).

Im Deckelfach befindet sich ein doppeltes Gummiband, hinter das diverse Werkzeuge komfortabel aufbewahrt werden können. Der Boden kann via Fachunterteilung sehr gut an die eigenen Bedürfnisse und Werkzeuge angepasst werden.

Positiv zu erwähnen sind die Polsterung im Koffer (Moosgummi), die Fachunterteilungen, 2 Ösen an der Seite des Koffers, 2 Schlösser, stabiler Tragegriff, Kunstsoff Schutzecken.

Sicher ist der Varo Alu Koffer kein High-End Produkt, doch für Einsteiger und bei sachgerechter Behandlung ist er in aller Regel völlig ausreichend. Der Preis ist nahezu unschlagbar.

2. Kraftwerk Alukoffer Junior Line 1994*

Kraftwerk Alukoffer Junior Line 1994

Kraftwerk Alukoffer Junior Line 1994*

Wer es etwas robuster mag, sollte sich den Alu Werkstattkoffer von Kraftwerk (Junior Line 1994)* einmal genauer anschauen. Er ist zudem noch etwas größer als der Varo Koffer: 430 x 310 mm (Innen). Die Höhe des Oberteils beträgt 45 mm und die des Unterteils 85 mm.

Die Schutzecken bestehen hier aus Metall, was der Lebensdauer des Koffers in aller Regel zu Gute kommt. Ebenfalls vorteilhaft ist die doppelseitige und herausnehmbare Werkzeugtafel, die zusätzlich reichlich Platz und Stauraum für die benötigten Werkzeuge bietet.

Selbstverständlich wird der Alukoffer mit variablen Bodenunterteilern geliefert, so dass die Bodenschale ideal eingeteilt werden kann.

3. DEMA Alukoffer Multi*

DEMA Alukoffer Multi

DEMA Alukoffer Multi*

Der Alukoffer Multi aus dem Hause DEMA* gleicht dem Aufbau einer klassischen und typischen Werkzeugkiste aus Metall – nur, dass er eben aus Aluminium ist.

Zum einen wirkt sich dies natürlich sehr positiv auf das Gewicht aus (nur 3,7 kg), andererseits macht sich die „Leichtbauweise“ natürlich auch in punkto Widerstandsfähigkeit und Belastbarkeit bemerkbar. Wir empfehlen ihn daher auch vorrangig zum Verstauen von „leichteren“ Werkzeugen.

Insgesamt bietet der DEMA Alukoffer Multi 4 Fächer und 1 Bodenfach. Die 4 Fächer können mit 8 Einteilern zusätzlich weiter feinunterteilt werden (Maße Fächer: 40 x 8,5 x 3,5 cm) und das Bodenfach kann mit 3 Einteilern weiter individualisiert werden (Maße Bodenfach: 42 x 21 x 20 cm). Die Maße über Alles betragen 46 x 23 x 35 cm.

Wichtig: Er ist nur bis maximal 10 kg belastbar.

 

Besteht ein Alu Werkzeugkoffer wirklich aus Aluminium?

Zunächst kann man die Frage mit „ja“ beantworten. Anschließend jedoch gleich mit einem „aber“.

In aller Regel besteht der Korpus / das Grundgerüst eines Alu Koffers nämlich aus Holz. Je nach Modell und Hersteller kann das unterschiedlich sein, doch meist ist dies der Fall.

Dieser Holz-Korpus wird dann lediglich mit dünnen (meist geriffelten) Aluminium-Blechen überzogen, so dass der Koffer gegen Stöße etc. widerstandsfähiger ist. Meist sind auch die Schließprofile aus Aluminium.

Das Innenleben besteht dann in aller Regel aus Kunstsoff. Eine Art Moosgummi schützt den Inhalt vor Beschädigungen.

Die Verriegelungen eines Alu Koffers bestehen häufig aus verchromten Stahl, so dass diese sehr hochwertig in Erscheinung tritt.

Meist besteht der Korpus eines Alu Koffers also aus Holz, das lediglich mit Aluminium-Blechen überzogen ist. Die Farben des Aluminiums reichen von braun über schwarz bis hin zu rot oder eben aluminium-farben.


Ähnliche Beiträge